Haferflockenkekse mit Spitzwegerich

Haferflockenkekse sind die perfekte Knabberei für zwischendurch – nicht zu süß und voller Ballaststoffe. Mit Spitzwegerich gelingen sie besonders gut.

Wildpflanzen haben ihren festen Platz in herzhaften Gerichten. Doch auch Süßspeisen und Gebäcke erhalten durch sie eine ganz besondere Note – so auch diese Haferflockenplätzchen mit Spitzwegerich.

Haferflockenkeks trifft auf Wildkraut

Im Vergleich zu Gebäck aus hellem Weizenmehl schneiden Haferflockenkekse deutlich besser ab: Sie enthalten weniger Gluten (Klebereiweiß), das von vielen Menschen nicht gut vertragen wird, und sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung ankurbeln. Der Spitzwegerich gibt eine leicht pilzig-nussige Note. Die perfekte Knabberei zum Tee, Kaffee oder für zwischendurch.

Für zwei Bleche Plätzchen benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 Handvoll Spitzwegerich
  • 3 EL Honig, alternativ Zuckerrübensirup
  • 1 sehr reife Banane
  • 250 g kernige Haferflocken
  • 25 g Dinkelmehl
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backpulver

Tipp: Sammle am besten die jungen, zarten Blätter des Spitzwegerichs im Frühjahr, da das Kraut mit zunehmendem Alter bitter wird.

Haferflockenkekse mit Spitzwegerich: So werden sie gemacht!

  1. Spitzwegerichblätter hacken.
  2. In einer Schüssel Butter, Honig und Banane mit einem Handrührgerät schaumig rühren.
  3. Haferflocken, Mehl, Backpulver, Salz und Spitzwegerichblätter hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.
  4. Ein Kuchenblech fetten oder mit Backpapier oder einer Backpapier-Alternative auslegen.
  5. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Backunterlage setzen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten backen.

Trocken in einer Keksdose gelagert, sind die Haferflockenkekse mit Spitzwegerich einen Monat haltbar.

Weitere leckere Wildpflanzen-Rezepte findest du in diesen Büchern:

Welche Kräuter dürfen in deiner Küche auf gar keinen Fall fehlen? Wir freuen uns auf eure Rezepte in den Kommentaren unter diesem Beitrag!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Haferflockenkekse sind die perfekte Knabberei für zwischendurch – nicht zu süß und voller Ballaststoffe. Mit Spitzwegerich gelingen sie besonders gut.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(38 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 32 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Kostbare Natur in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!