Brotaufstriche mit wilden Kräutern – lecker und gesund
4.9 5 82
80
2

Brotaufstriche erfreuen sich großer Beliebtheit und sind in jedem Supermarkt in großer Auswahl zu finden. Leider sind sie relativ teuer und für Single-Haushalte in häufig zu großen Gläsern oder Plastikbechern abgefüllt. Ich stelle mir deshalb meine Brotaufstriche am liebsten selbst her und gebe besonders gern Wildkräuter mit hinzu.

Diese Aufstriche schmecken durch ihre reiche Geschmacksvielfalt von Wildkräutern und aufgrund der frischen Zubereitung nicht nur viel besser, sondern haben auch einen wesentlich höheren Vitamin- und Mineralstoffgehalt als handelsübliche Aufstriche. Die Menge kannst du beliebig variieren und auch Kleinstmengen zubereiten, um nicht tagelang am selben Aufstrich zu essen.

Brotaufstriche einfach zubereitet

Aufstriche müssen nicht kompliziert sein, es gibt viele Möglichkeiten einer schnellen, einfachen Zubereitung. Die hier vorgestellten Rezepte sind bewusst einfach gehalten, schnell zubereitet und trotzdem köstlich. Natürlich sind bei der Wahl der Zutaten keine Grenzen gesetzt, du kannst die Rezepte beliebig abwandeln und Nüsse, Saaten sowie Gewürze nach deinem Geschmack hinzufügen.

Welche Wildkräuter verwendet werden, hängt von der Jahreszeit und den eigenen Vorlieben ab. Im folgenden stelle ich dir eine kleine Auswahl geeigneter Wildkräuter vor:

  1. Brennnesseln sind eiweißreich und sehr gesund, müssen aber vor der Verwendung im Mixer püriert oder sorgfältig mit dem Nudelholz abgerollt werden, um die Brennnhaare zu brechen.
  2. Giersch ist besonders mineralstoffreich, hat eine aromareiche Geschmacksnote und ist leicht auch in größeren Mengen zu ernten.
  3. Knoblauchsrauke wächst den ganzen Sommer über und besitzt einen fein-würzigen Knoblauchgeschmack.
  4. Gundermann schmeckt sehr aromatisch, er ist das ganze Jahr über zu finden und eignet sich gut in Kombination mit anderen Wildkräutern.
  5. Sauerampfer schmeckt säuerlich und gibt Brotaufstrichen eine angenehme Würze.
  6. Bärlauch ist sehr stark im Geschmack und wird deshalb oft als einzige Zutat verwendet oder in geringen Mengen anstelle von Knoblauch beigemischt. Spezielle Bärlauchrezepte findest du hier.

Vegane Brotaufstriche

Für Menschen, die sich vegan oder überwiegend vegan ernähren, gehören Brotaufstriche zu den täglichen Nahrungsmitteln. Mit selbst hergestellten Aufstrichen bringst du Abwechslung auf den Tisch und kannst sicher auch kritische Freunde begeistern.

Die hier angegebenen Mengen sind für Partys gedacht, du kannst sie beliebig verändern. Für eine im Single-Haushalt typische Menge verwende ich etwa ein Zehntel dieser Zutaten.

Aufstrich mit Kräutern und Avocado

Für einen Kräuter-Avocado-Aufstrich benötigst du:

  • 200 g Avocado
  • 100 g Wildkräuter
  • Salz und Pfeffer

Die Kräuter wenn nötig säubern und sehr fein schneiden. Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit den Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wildkräuter-Tomaten-Aufstrich

Deine Zutaten für einen Wildkräuter-Tomaten-Aufstrich:

  • 200 g Margarine, weich (Ich nehme am liebsten die Bio-Margarine von Alsan)
  • 100 g Tomatenmark
  • 100 g Gurke
  • 100 g Wildkräuter
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Margarine und Tomatenmark mit einer Gabel gut mischen
  2. Gurke fein würfeln und mit den gehackten Wildkräutern zur Tomatenmargarine rühren
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Pflanzliche Brotaufstriche werden immer beliebter sind aber auch sehr teuer. Mit diesen Rezepten stellst du leckere Wildkräuteraufstriche einfach selbst her

Intensiver Wildkräuter-Aufstrich

Für einen Wildkräuteraufstrich mit hohem Kräuter-Anteil benötigst du:

  • 200 g Wildkräuter
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Wildkräuter fein schneiden und mit den restlichen Zutaten gründlich verrühren. Wenn du es gern feiner magst, kannst du das Ganze auch im Mixer pürieren.

So einfach ist es, Brotaufstriche mit Wildkräutern selbst herzustellen. Kennst du noch andere Rezepte für Brotaufstriche mit Wildkräutern?

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Übrigens, wenn du weitere vegane Rezept-Ideen suchst, dann sieh dir doch einmal diese Suchmaschine an.

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 5.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.