Süßer Gänseblümchen-Quark: Rezept mit der gesunden Blume
34
0

Die weit verbreiteten Gänseblümchen sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch essbar und gesund. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und bereichern unseren regionalen Speiseplan. Alle Teile des Gänseblümchens sind zum Verzehr geeignet und lassen sich vielseitig in der Küche verwenden. Besonders einfach lässt sich aus den Blüten ein süßer Gänseblümchen-Quark zubereiten, als Dessert oder zum Kaffee.

Rezept für süßen Gänseblümchen-Quark

Die Blüten vom Gänseblümchen haben einen nussigen und leicht bitteren Geschmack, der zu herzhaften Speisen passt, aber vornehmlich Desserts zu einem besonderen Kontrast verhilft.

Gänseblümchen lassen sich besonders einfach erkennen, sodass auch Kinder beim Sammeln helfen können. Die Blüten sind fast das ganze Jahr über zu finden und wachsen nach dem Pflücken reichlich nach. Sammle die vollständig aufgeblühten Blüten an einem sonnigen Tag und transportiere sie in einem luftigen Körbchen oder Beutel nach Hause.

Diese Zutaten werden etwa 300 Gramm (2 Portionen) Gänseblümchen-Quark benötigt:

Süßer Gänseblümchen-Quark ist schnell und einfach zubereitet und eine köstliche Möglichkeit, die gesunden Blüten abwechslungsreich zu verwenden.

Tipp: Verwende für noch mehr Farbe im süßen Quark zusätzlich die Blütenblätter der Kornblume, der Ringelblume, der Purpurroten Taubnessel oder des Rotklees.

So wird der Blütenquark mit Gänseblümchen zubereitet:

  1. Quark, Honig und optional die Gewürze in einer Schüssel verrühren.
  2. Die Gänseblümchenblüten waschen, trocken schütteln, von den Stielenden befreien und zum Quark geben. Wenn du den süßen Quark mit Gänseblümchen lieber etwas feiner in seiner Textur haben möchtest, zerkleinere die Blüten vorher oder verwende nur die Blütenblätter.
  3. Alles gründlich miteinander verrühren, in Schälchen abfüllen und mit Gänseblümchen dekorieren.

Süßer Gänseblümchen-Quark ist schnell und einfach zubereitet und eine köstliche Möglichkeit, die gesunden Blüten abwechslungsreich zu verwenden.

Der süße Gänseblümchen-Quark schmeckt pur bereits ausgezeichnet, lässt sich aber auch leicht in ein hübsches Schichtdessert verwandeln. Befülle dafür mehrere Gläser abwechselnd mit Quark und zerbröselten Keksen oder Biskuit, und bestreue das Ganze mit dekorativen Blüten oder Schokostreuseln. Die angegebene Menge Blüten-Quark reicht für ungefähr vier Portionen Schichtdessert.

Im Kühlschrank ist der süße Gänseblümchen-Quark bis zu zwei Tage lang haltbar, sodass etwaige Reste auch am nächsten Tag verzehrt werden können. Sogar auf dem morgendlichen Brötchen bietet der Quark einen abwechslungsreichen Aufstrich.

Welches ist dein liebstes Rezept mit den vielseitigen Gänseblümchen? Teile deine Tipps in einem Kommentar unter dem Beitrag!

Viele weitere köstliche Rezepte mit Gänseblümchen und anderen Wildpflanzen findest du in unserem Buchtipp:

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Süßer Gänseblümchen-Quark ist schnell und einfach zubereitet und eine köstliche Möglichkeit, die gesunden Blüten abwechslungsreich zu verwenden.